Besuch in der 6a des ATG

Die Schüler und Schülerinnen der 6a des Aggertalgymnasiums hatten Informationsbedarf über die Situation der Flüchtlinge in der Gemeinde Engelskirchen.
Mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Peping, und ihrem Englischlehrer, Herrn Pilarczyk, luden sie deswegen die Vorsitzende der “Flüchtlingshilfe Engelskirchen e.V.” im Dezember in den Unterricht.

klasse6a

Doris Schuchardt referierte kurz über die Unterbringung und Versorgung der Flüchtlinge in der Gemeinde und die Arbeit ihres Vereins.
Danach hatten die Kinder noch viele Fragen, insbesondere wollten sie wissen, wie sie selber Kontakt zu gleichaltrigen Flüchtlingskindern aufnehmen könnten.
Eine ganze Unterrichtsstunde lang entspann sich ein lebhaftes Gespräch.
Am Ende bedankten sich die Schüler und Schülerinnen mit einem liebevoll selbst gebastelten Scheck über 300 Euro für die Flüchtlingshilfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.